+49 174 7716133

Frequently Asked Questions

Was sind die Scream Nights?

Die Scream Nights sind ein einzigartiges und interaktives Halloween Event, geschaffen um mit deinen Phobien, Ängsten und Alpträumen zu spielen. Walking Acts, Shows, filmreifes Make Up und Kostüme, Spezialeffekte und ein Haunted Trail voller Monster erwarten dich an einem Abend voller Spaß, Adrenalin und Gänsehaut mit Freunden, Familie oder Kollegen.

Sind die Scream Nights genauso wie im letzten Jahr?

Nein! In jedem Jahr erwarten dich neue Szenen, Effekte, Scares, Kostüme, Dekorationen, Monster und Shows.

Ist der See wirklich verflucht?

Ja. Die Legende findest du hier.

Wann finden die Scream Nights statt?

Unsere Termine findest Du hier.

Finden die Scream Nights auch bei Regen statt?

Ja! Besuche uns in angemessener fester Kleidung, da die Veranstaltung größtenteils draußen stattfindet. Wartebereich, Bar und große Teile des Haunted Trails sind überdacht.

Bei Unwettern wird das Event abgesagt oder pausiert.

Wo bekomme ich Tickets für die Scream Nights?

Auf unserer Internetseite können Tickets online erworben werden. Die Tickets bekommt ihr hier.
Restkontingente können am Veranstaltungstag ab 18:30 Uhr bis 22:30 Uhr an der Abendkasse erworben werden.

Kann es passieren dass die Scream Nights ausverkauft sind?

Ja! Die Anzahl der Tickets ist an jedem Veranstaltungsabend begrenzt. Nutze unseren Vorverkauf, um dir ein Ticket vor allen anderen zu sichern.

Gibt es Gruppenangebote?

Gruppen ab 12 Personen müssen sich vorher anmelden, um vom Gruppenrabatt zu profitieren. Ermäßigtes Ticket, ein Gruppenfoto und ein tolles Erlebnis inklusive. Dieses Angebot richtet sich vornehmlich an Firmen, Vereine und Schulklassen. Gruppen bekommen ein festes Zeitfenster zugewiesen und werden vor Ort persönlich empfangen. Mehr Infos und Anmeldung findest du hier.

Gibt es eine Altersbeschränkung?

Für den Besuch der Scream Nights wird ein Mindestalter von 16 Jahren vorausgesetzt. Ausweise werden geprüft.

Akzeptieren die Scream Nights EC- oder Kreditkarten als Zahlungsmittel vor Ort?

Nein. Wir arbeiten daran diesen Komfort in Zukunft zur Verfügung zu stellen.

Wie lange dauert ein Abend bei den Scream Nights?

Ein Drink und Snack an der Bar, Showacts, ein Spaziergang am Strand, ein Spiel im Escape Room und der Haunted Trail. Du bestimmst die Reihenfolge und Zeit die du bei uns verbringen willst. Der Gang durch den Haunted Trail dauert Durchschnittlich 15 Minuten und es ist mit Wartezeit zu rechnen.

Wie viele Personen werden gleichzeitig eingelassen?

Die Standardgröße einer Gruppe sind 4-6 Personen. Am Anfang des Veranstaltungsabends und an Tagen mit etwas weniger Andrang lassen wir zeitweise auch kleinere Gruppen ein.

Wie lange muss ich anstehen?

Wir geben uns Mühe die Wartezeiten gering zu halten. Unser Motto lautet jedoch, lieber eine Schlange vor der Attraktion als innerhalb der Attraktion! Um das Erlebnis möglichst intensiv zu gestalten lassen wir nur in Gruppen mit zeitlichen Abständen von etwa einer Minute ein.

Zu welcher Zeit sollte ich am besten erscheinen um nicht zu lange anzustehen?

Je später der Abend desto länger werden die Wartezeiten. Der Freitag ist oftmals etwas weniger ausgelastet als der Samstag. Je näher wir Halloween kommen, desto mehr ist los. Ca. 30 min vor dem gebuchten Zeitslot sollte man da sein.

Kann ich erst kurz vor Schluss erscheinen?

Nein. Wir stoppen den Ticketverkauf und Einlass für Gäste eine halbe Stunde vor Ende. Danach ist aufgrund der Dauer eines Durchlaufes und der Größe des Geländes kein Einlass mehr möglich.

Dürfen die Monster mich berühren?

Nein. Die Monster im Haunted Trail berühren dich nicht. Es kann vereinzelt passieren dass Du in Kontakt mit Ihren Kostümen oder Accessoires kommst, auch ein Kontakt mit der Dekoration kann möglich sein. Draußen dürfen die Monster durchaus mal etwas näher kommen. Dies bleibt bei Fotos, spielen oder Unterhaltungen nicht aus.

Erwarten mich Stroboskope und Blitzlichter?

Ja, diese werden eingesetzt.

Ist es dunkel und eng in der Attraktion?

Es gibt einzelne sehr dunkle Passagen. Es ist teilweise zu allen Seiten wenig Platz.

Ist der Haunted Trail ein Irrgarten?

Nein. Der Haunted Trial ist kein Irrgarten. Verlaufen ist nicht möglich.

Was ist der Escape Room?

Der 7 Minuten Escape „Last Call“ kann gegen einen Aufpreis von zwei Personen gespielt werden. Dieses Zusatzevent kann nur über das VIP-Ticket gebucht werden und ist im Vorverkauf zu erhalten. Mehr Infos findest du hier.

Gibt es etwas zu essen und trinken?

Ja.

Sind die Scream Nights eine Party?

Nein. Die Scream Nights sind ein Scare Event bei dem abfeiern dazu gehört, aber nur ein Teil des Erlebnisses ist.

Ist es zu gruselig?

Nein! Neben dem Nervenkitzel kommt der Spaß nicht zu kurz.

Kann mir der Einlass verweigert oder ich aus der Attraktion verwiesen werden?

Ja. Wir erlauben keinen unangemessen Sprachgebrauch, schubsen oder vordrängeln, aggressives Verhalten, Waffen jeder Art, Drogen und stark alkoholisierte Gäste. Die Regeln für einen gelungenen Abend findest du hier. Wer sich nicht daran hält kann ohne Erstattung des Eintrittspreises vom Gelände verwiesen werden. Das Gelände ist Videoüberwacht.

Gibt es bei den Scream Nights Sicherheitsleute?

Ja. Wir arbeiten bei den Veranstaltungen mit einer Sicherheitsfirma zusammen. Rettungsassistenten sind vor Ort. Diebstahl, Sachbeschädigungen oder andere Vergehen werden strafrechtlich verfolgt.

Ist Rauchen erlaubt?

Rauchen ist nur auf dem Parkplatz und in den Barbereichen erlaubt. Aschenbecher stehen bereit. Innerhalb der Attraktion, im Wartebereich und vor allem im Wald ist Rauchen strengstens untersagt (auch E-Zigaretten).

Sind Fotos, Videos und Licht innerhalb der Attraktion erlaubt?

Nein. Fotos, Videos und Licht sind innerhalb der Attraktion verboten! Der Haunted Trail ist ein dunkler Ort. Fotos und Videos lenken ab und ruinieren das eigene Erlebnis und das deiner Gruppe. Blendendes Licht gefährdet die Augen der Schauspieler. Verstöße werden mit sofortigem Abbruch geahndet.
Die Monster im Außenbereich stehen natürlich gerne für Fotos bereit.

Darf ich mich verkleiden?

Nein. Wir bitten aus Sicherheitsgründen vom Verkleiden abzusehen und behalten uns vor den Einlass zu verweigern. Ausnahmen nur bei Sonderevents.

Was kann ich nicht mit in die Attraktion bringen?

Keine Tiere, Waffen, alkoholischen Getränke, Kameras, Laserpointer oder Taschenlampen. Kein Essen oder Getränke und keine Gehhilfen oder Gips.
Weitere Hinweise zu Einlassbeschränkungen findest Du hier.

Wie kann ich bei den Scream Nights mitarbeiten?

Du musst mindestens 18 Jahre alt sein um bei uns mitzuwirken. Mehr Informationen zu Castingterminen und Stellenprofilen findest Du hier.

Du willst über die Scream Nights berichten? Du hast noch offene Fragen, Kritik, Wünsche und Anregungen?

Kontaktiere uns hier.

© Scream Nights 2021 – Contao CMS durch WEBMARKETIERE