+49 174 7716133

Die Sicherheit unserer Gäste und Monster hat höchste Priorität!

In Zeiten der Corona-Pandemie gewinnt der Gesundheits-Schutz an zusätzlicher Bedeutung und erfordert besondere Maßnahmen.

Wir haben ein Veranstaltungs- und Hygienekonzept entwickelt das sich streng an den geltenden Regelungen orientiert.

Wir sind uns der Verantwortung bewusst und nutzen die positiven Erfahrungen aus der Öffnung in 2020 zur weiteren Verbesserung unserer Hygiene Maßnahmen.

Sicherheitshinweise

Vor dem Eintritt

Lese diese Warnhinweise und Einlassbeschränkungen sehr gründlich vor dem Betreten einer jeden Scream Nights Attraktion. Warnhinweise findest Du überall auf dem Veranstaltungsgelände.

Warnung

Du wirst intensive Töne, Blitzlichter, Spezialeffekte, plötzliche Aktionen, Stroboskope, extrem geringe Sichtverhältnisse, enge Gänge, strenge Gerüche und eine alles in allem sehr physisch und psychisch anspruchsvolle Umgebung erleben.

Du solltest diese Attraktion nicht betreten, wenn Du unter Asthma, Herzproblemen, dem Hang zu Krämpfen, Epilepsie, physischen Erkrankungen, Atemwegserkrankungen oder an anderen medizinischen Problemen leidest, schwanger bist oder von psychischen Krankheiten betroffen bist, einschließlich der Klaustrophobie.
Betrete die Attraktion nicht, wenn Du jegliche Art von Gips trägst, Gehhilfen nutzt oder jegliche Art von anderen physischen Einschränkungen hast.

Besitzer einer Eintrittskarte in diese Attraktion wissen, dass das Betreten der Attraktion immer ein dazugehöriges Risiko beinhaltet. Der Besitzer einer Eintrittskarte trägt freiwillig das Risiko und alle Gefahren beim Betreten dieser Attraktion.

 

Regeln für einen gelungenen Abend

Scream Nights Entertainment behält sich das Recht vor, nicht jedem Gast Zugang zu gewähren.

Du darfst diese Attraktion nicht betreten, wenn Du unter Drogeneinfluss stehst oder betrunken bist. Betrete die Attraktion auch nicht, wenn Du starke Medikamente genommen hast. Du wirst nicht eingelassen, wenn unsere Mitarbeiter einen dieser Zustände bei dir erkennen.

Innerhalb der Attraktion wird nicht gerannt, geraucht, gegessen oder getrunken. Zusätzlich werden die Schauspieler in der Attraktion, die Dekoration oder andere Gäste nicht berührt. Fotos oder Videos in der Attraktion sind verboten. Bitte lasse zerbrechliche und wertvolle Gegenstände im Auto.

Verkleidete Gäste werden nicht eingelassen. Kostümteile können in der Attraktion hängenbleiben und Masken das Sichtfeld verengen. Sie stellen somit eine Gefahr für den Gast, die Erschrecker und die Dekorationen dar. Eine Beschädigung ist dabei zudem nicht auszuschließen. Für verlorene und beschädigte Gegenstände übernehmen die Scream Nights keine Haftung.
Die Scream Nights stehen für einen respektvollen und familiären Umgang. Wer sich Respektlos und unangebracht gegenüber unseren Gästen oder Mitarbeitern verhält wird nicht eingelassen oder umgehend vom Gelände verwiesen. Das Gleiche gilt für unser Inventar und das gesamte Austragungsgelände. Mutwillige Sachbeschädigungen und Diebstahl werden strafrechtlich verfolgt.

Du wirst nicht eingelassen oder aufgefordert die Attraktion zu verlassen, wenn Du dich nicht an diese Regeln hältst.
Wenn Du wegen einem Fehlverhalten aus der Attraktion verwiesen wirst, hast du keinen Anspruch auf Erstattungen des Ticketpreises! Betreten auf eigene Gefahr!

Einlassbeschränkungen

Das Mindestalter zum Betreten der Attraktion ist auf 16 Jahre festgesetzt. Beim Einlass wird eine Ausweiskontrolle vorgenommen.


Menschen mit einer Behinderung

Der Zugang für Menschen mit einer Behinderung ist stark erschwert. Der Zugang zum Veranstaltungsort ist durch unebenes Gelände und Sandflächen geprägt, welches ein sicheres navigieren mit einem Rollstuhl oder Gehhilfen verhindert. Zu beachten ist auch die enge Gangbreite in Kombination mit Dunkelheit in der Attraktion, die ein navigieren mit einem Rollstuhl oder Gehhilfen erschwert und in einzelnen Passagen unmöglich macht.
Aus Sicherheitsgründen ist der Zugang für Menschen mit Seh- oder Hörbehinderung nur in Begleitung möglich. Unser Ziel ist es für kommende Veranstaltungen eine barrierefreie Umgebung zu schaffen, sofern dies im Rahmen unserer Möglichkeiten liegt. Bis dahin bitten wir um Verständnis und stehen jederzeit für Rückfragen bereit.

© Scream Nights 2021 – Contao CMS durch WEBMARKETIERE